[Review/Swatches] maybelline: 'The Smokes' Lidschattenpalette

Eigentlich bin ich kein sonderlicher Fan der Lidschatten von maybelline.
Früher einmal hatte ich relativ viele Quads - zum Glück waren diese Geschenke - benutzt habe ich sie kaum und fand diese auch grausam.
Da hat von der Pigmentierung bis zur Farbbrillianz einfach nichts gepasst.

Da nun aber eine ganze Lidschattenpalette von maybelline auf den Markt kam, 
dachte ich mir ... gibste dem Ganzen doch mal 'ne Chance.


(geschlossen)


(offen)

(ein Blick auf den Applikator)


Die Lidschattenpalette macht einen guten ersten Eindruck. 
Die Verpackung in schwarz ist sehr klassisch und schlicht.
Man bekommt einen Blick auf alle 12 Lidschatten und der silberne Schriftzug passt optisch auch ganz gut in das gesamte Konzept.

Leider gab es im Laden keinen Tester und das ein Applikator enthalten ist, 
kann man von außen auch nicht sehen.
(Es steht aber auf der Rückseite.)

Der Preis liegt bei 9,85 € und die Haltbarkeit beträgt 24M.



(mit Rival de Loop Eyeshadow Base geswatched)


Was ich ganz gut finde ist die Tatsache, dass 
matte, schimmernde und glitzernde Töne alle durchmischt in der Palette vorhanden sind.
 Wodurch eine schönes AMU in der Theorie auf jeden Fall möglich ist.

Als ich die Farben geswatched habe, hatte ich jedoch schon einiges zu meckern.
Die Lidschatten sind nicht buttrig zart - grade die dunklen Farben ließen sich schwer swatchen und es hat einiges an Druck gebraucht um die Farbqualität einigermaßen so hinzubekommen wie auf dem oben gezeigten Foto.


Natürlich kamen die Farben auch zum Einsatz, hierfür habe ich nicht 
den Applikator verwendet.
Applikatoren landen bei mir immer direkt im Müll - dieser fand den Weg auch dorthin, 
da er schon nach einmal verwenden kaputt gegangen ist.



Ich habe eine Eyeshadow Base sowie Pinsel von Zoeva und Balea verwendet.
Folgendes kam dabei raus:

(AMU 1: Auge geschlossen)

(AMU 1: Auge offen)



(verwendete Lidschatten für AMU 1)
_________________________________



(AMU 2: Auge 'fast' geschlossen)


(AMU 2: Auge offen)


(verwendet Lidschatten für AMU 2)


Das Ergebnis enttäuscht mich doch sehr.
Grade die dunklen Farben (marineblau und pflaume) hätten echt mehr tun müssen.
Ich kann nicht 100x mit dem Pinsel in den Lidschatten gehen und eine Schicht auf die andere Schicht klatschen.
Da kam eh nix bei raus.

Schlimm fand ich auch, dass die schimmernden/giltzernden Töne nicht an ihrem Platz blieben, der Schimmereffekt in meinem Gesicht rumkroch und die Grundfarbe fast nicht mehr zu erkennen war.


Fazit:

Mehr Schein als Sein.
Ich finde es zwar toll, dass maybelline sich auch mal an eine komplette Lidschattenpalette rangetraut hat und dies auch mit tollem Design.
Jedoch finde ich die Qualität der Lidschatten nicht gut.
Es gibt 2-3 Lidschatten die ich gut finde -  da es insgesamt 12 sind und somit die schlechten überwiegen, kann ich euch diese Palette nicht empfehlen.
Spart die 9,85 € und kauft euch was anderes.
Ich werde wohl nie ein Freund der Lidschatten von maybelline sein -  dafür kann ich euch auf jeden Fall die COLORdrama Intense Velvet Lip Pencils von maybelline empfehlen.
Eine Review findet ihr [hier].


Habt ihr diese Palette auch schon und eventuell eine andere Meinung?
Lasst es mich wissen!


Eure Anne

Kommentare:

  1. Danke für deine Review! Ich hatte die Palette heute auch in der Hand, wollte aber erst mal Swatches sehen. Du hast mich vor einem Fehlkauf bewahrt.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts zu danken!
      Ich bin immer ganz froh, wenn ich meine Leser vor Sachen bewahren kann, die ich persöhnlich nicht gut finde.
      Wünsche dir noch ein schönes Wochenende :)

      Liebste Grüße
      Anne

      Löschen
  2. Die Farben sind soo toll, genau mein Geschmack. Ich schminke mich immer so dunkel :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Farben an sich sind schon schön, jedoch die Qualität eher schlecht.
      Wenn du eine Palette suchst, die im gleichen Preisrahmen liegt, dann solltest du mal bei Sleek vorbei schauen :)

      Liebste Grüße
      Anne

      Löschen
  3. Ich habe auch hin und her überlegt, ob ich die Palette mitnehmen soll.
    Weil aber in gleich 3 Drogerien die Aufsteller noch komplett voll waren, habe ich gedacht - das kann nix Gutes heißen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meinem dm war es die vorletzte Palette :'D
      Jetzt weiß ich ja woran ich bin.

      Liebste Grüße
      Anne

      Löschen
  4. Die Palette fand ich auch interessant, aber schade, dass die Qualität so schlecht ist.
    Die Farben gefallen mir auch nicht zu 100 Prozent, daher vielen Dank für die Review!

    Liebst, Anne

    AntwortenLöschen