Review | Etude House: Dear Darling Tint (03)


Hallo meine Lieben, 

heute möchte ich euch den 'Dear Darling Tint (03)' von der 
koreanischen Beautymarke 'Etude House' vorstellen.



Verpackung

Wie immer ist die Verpackung total süß und girly - typisch Etude House eben.
Der Deckel ist einem rosa-metallic gehalten und man kann von Außen den Liptint sehen.
Jedoch wirkt er etwas rötlicher als er in echt ist.


Inhalt

Als einen typischen Tint würde ich dieses Produkt jedoch nicht bezeichnen.
Es hat eher eine gelartige Textur und ist somit nicht besonders flüssig.
Der Geruch duftet nach Traube - oder eher so wie man es in der 
künstlichen Art und Weise kennt.
Mit dem Applikator lässt sich schließlich das Produkt leicht auf die Lippen geben.
Leider war eine gleichmäßige Verteilung auf meinen Lippen nicht möglich.
Das Produkt setzte sich in meinen Lippenfältchen ab und war auf der unteren Lippe intensiver als auf der oberen.
Egal wie oft ich drüber ging.



 Fazit

Ich bin doch etwas enttäuscht, da ich bisher noch kein schlechtes Produkt von Etude House hatte. Aber wie sagt man so schön - für alles gibt es ein erstes Mal.
Da sich das Produkt nicht gleichäßig auf meinen Lippen verteilen lässt und es auch nicht die gewohnte Haltbarkeit eines Liptints hat, kann ich es leider nicht empfehlen.


Falls ihr doch interesse an dem Produkt habt,
dann klickt bitte [hier].


Habt ihr Liptints?
Wenn ja, welche?



Eure Anne ♥


PR-SAMPLE

Kommentare:

  1. Wir ärgerlich, das Ergebnis sieht wirklich ungleichmäßig aus. Die Farbe wäre eigentlich schön:)

    AntwortenLöschen
  2. Habe leider noch gar keine Erfahrung mit diesem Liptints��������

    AntwortenLöschen
  3. Oh... Das Ergebnis überzeugt mich leider auch in keinster Weise :/
    Schade. =/

    Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir
    Mareike Unfabulous <3 :)

    AntwortenLöschen