Review | L'oréal Paris: False Lash Superstar Mascara



Kennt ihr sie auch.. die Werbung, in der Jennifer Lopez ihre Hüften schwingt 
und anschließend der Fokus auf ihre vollen, langen und ausdrucksstarken 
Wimpern gelegt wird?!

Dies ist die Werbung zu der 'False Lash Superstar
Mascara von L'oréal Paris.

Ob man die gezeigten Ziele erreichen kann, möchte ich euch nun zeigen.




Verpackung

Da diese Mascara nun zwei verschiedene Bürsten hat, ist sie auch um einiges länger.
Oben seht ihr den Vergleich zur 'False Lash Schmetterling' Mascara.
 Vom Äußerlichen ähneln sie sich sehr.
Beide sind in silber und schwarz gehalten, 
was der Mascara eine sehr edle Optik verleiht.





 


Inhalt 

Mit dieser Mascara sollt ihr in zwei Schritten zu den perfekten Wimpern kommen.

Schritt 1: Mit dem weißen 'Super Volumen Primer' sollen die Wimpern verdichtet werden.
Dank der 'Korsett Bürste' lassen sich alle Wimpern ummanteln 
und sie wirken direkt dichter.
Schritt 2: Hier habt ihr nun eine 'Löffel Bürste', die eure Wimpern nun mit der schwarzen Mascara versiegeln und anheben soll. Eine weitere Besonderheit sind die integrierten Fasern, die widerrum die Wimpern verlängern.
Diese Fasern bleiben sehr gut haften und ich bekomme hiervon keine rote Augen 
so wie bei der 3D Fiber Lash Mascara von Younique.
Auch wenn ihr Kontaktlinsen tragen solltet, 
werden diese Fasern keine Probleme darstellen.








Fazit 

Ich komme mit der Mascara sehr gut klar.
Man sollte aber beachten erst eine Seite mit den zwei Schritten 
zu bearbeiten und dann die nächste Seite.
So erziele ich jedenfalls ein schönes Ergebnis.
Ein leichtes gegendrücken mit dem Finger hebt die Wimpern auch nochmal in die Höhe.
 Natürlich habe ich hier keine Wimpernzange verwendet und die Mascara hält bei mir auch den ganzen Tag über, sofern ich meine Augenlider mit einem Primer prepariert habe.
Auf ölige Augenlider reagiert die Mascara leider - aber das war vorrauszusehen,
da sie nicht wasserfest ist.

Wenn ihr eure Wimpern verdichten und verlängern möchtet, 
solltet ihr euch diese Mascara anschauen!

Wenn euch der Schwung wichtiger ist, 
wird diese Mascara nichts für euch sein.

Ansonsten bekommt ihr die Mascara z.B bei Douglas für 12,99 €.
Was ist zur Zeit eure liebste Mascara?



Eure Anne ♥

PR-SAMPLE
AFFLIATE LINK


Kommentare:

  1. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, schönes Volumen. Es gab vor Jahren schon mal eine ähnliche Mascara von L'Oréal, har mir damals sehr gefallen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte tatsächlich noch nie eine Mascara von L'Oreal, das muss sich wohl mal ändern! :)

    AntwortenLöschen